We Are Your Friends

Veröffentlichung  24. Dezember 2015    Regie  Max Joseph    Darsteller  Zac Efron  Wes Bentley  Emily Ratajkowski  Jonny Weston
Foto: StudioCanal
 IMDb-Wertung
Foto: StudioCanal

Der Soundtrack eines Lebens

Hollywood-Star Zac Efron ist als Nachwuchs-DJ auf der Suche nach seiner künstlerischen Stimme – und dem ultimativen Musik-Track.

Für Cole (Zac Efron) und seine Kumpel aus Schulzeiten ist das Leben eine einzige Party. Tagsüber arbeiten sie als Promoter und nachts lassen sie die Sau raus. Während seine Freunde mit der Situation zufrieden sind, träumt Cole aber davon so schnell wie möglich von der Tanzfläche ans Mischpult zu wechseln und als Elektro-DJ durchzustarten. Doch wie soll er das anstellen? Die Aufstiegschancen im San Fernando Valley sind überschaubar, obwohl Los Angeles gleich um die Ecke liegt. Mit etwas Glück lernt Cole dort den DJ-Veteran James (Wes Bentley) kennen, der ihn unter seine Fittiche nimmt und ihm zeigt, worauf es beim Komponieren ankommt. Cole ist mit ganzem Herzen dabei seinen Traum zu verwirklichen – wobei er sich nicht nur erneut in die Musik verliebt, sondern auch in James’ Freundin Sophie (Supermodel Emily Ratajkowski). Setzt er damit alles aufs Spiel, wofür er so hart gearbeitet hat?

Finde deinen Sound

Wir halten fest: Der einstige Teenie-Schwarm und High School Musical-Liebling Zac Efron entwächst seinem Strahlemann-Image. Nach Bad Neighbors mit Seth Rogen sucht er sich nun das nächste Projekt aus, bei dem er eine neue, nachdenkliche Seite von sich zeigen kann. Als musikbesessener Lebemensch verkörpert er das Sinnbild einer neuen Generation: Voller Leidenschaft, Tatendrang und immer auf der Suche nach Selbstverwirklichung. Das DJ’en ermöglicht Cole ein ultimatives Freiheitsgefühl. Wenn er auflegt, wird er sofort eins mit dem Rhythmen und der tanzenden Masse. Über allem steht der Wunsch einen Sound zu kreieren, der die Menschen nachhaltig begeistert. Efron erklärt: „Jeder junge Mensch sucht seinen Platz in der Gesellschaft und träumt von einer Karriere, die ihn ausfüllt und unabhängig macht.“

Finde deine Zukunft

Unter der Führung von Max Joseph (einer der Köpfe hinter der MTV-Serie Catfish) tauchen wir in eine Welt voller extrem basslastiger Beats (eine der musikalischen Entdeckungen ist die Band Years & Years, die im Film gleich mehrfach zu hören ist). Doch noch mehr als um die Club-Kultur, geht es in We Are Your Friends um die Schwelle vom Kind- zum Erwachsensein, an der man die unbeschwerte Jugend hinter sich lässt und herausfinden muss, in welche Richtung sich das Leben entwickelt. Das geschieht natürlich inmitten größter Versuchungen wie Partys, Drogen, Sex und krummer Geschäfte. Regisseur Max Joseph hebt im Film zwei Dinge hervor, die auf dem Weg zum Künstlerdasein unerlässlich sind. Erstens: Lerne von Profis, sauge all ihr Wissen in dich auf und suche dir einen Mentor, der dich auf deinem Weg begleitet. Zweitens: Um zu einem eigenständigen Künstler zu werden, darf man ruhig ein bisschen klauen und imitieren – Hauptsache man probiert sich ohne Ende aus. Mit der Zeit wird man so feststellen können, welcher Stil sich natürlich anfühlt und eine eigene Handschrift entwickeln.

We Are Your Friends ist ein Musikfilm, der voll den Zeitgeist trifft. Die Reise des Protagonisten ist musikalisch wie auch emotional einnehmend, verläuft aber nicht immer fair.

Hier findest du unser Interview mit Regisseur Max Joseph.

 

Video

 

Empfehlen

Rubrik  Heimkino    Autor      Datum  15. Dezember 2015    Worte  491
Permalink  http://www.farbensportlich.de/we-are-your-friends/    Farbe  #3a4a1d
Farbensportlich.de ist das Magazin-Portfolio von Hella Wittenberg und David Streit. Seit 2006 präsentieren wir hier unsere Fotografie, stellen die neuesten Filme in Kino und Heimkino vor, führen Interviews mit Künstlern und mehr. Folge uns auf Facebook, Instagram oder auf Twitter, um keine Einträge mehr zu verpassen. Abonniere uns auch auf Tumblr und Pinterest für deine tägliche Inspirationsdosis. Bleib farbensportlich — Hella & David