Survival-Horror: ALONE

   Schöpfer  History Channel    Hinweis  Gesponserter Beitrag
Foto: History Channel Foto: History Channel

Würdest du in der Natur überleben?

Der History Channel geht der Frage nach und entsendet zehn selbsternannte Survival-Experten in die raue Natur – ohne Hilfsmittel oder Nahrung und fernab jeglicher Zivilisation.

Sieben Männer und drei Frauen stellen sich dem Experiment. Ihr Ziel ist es so lange wie möglich durchzuhalten. Dafür müssen sie sich eine Unterkunft bauen und natürlich auch auf die Jagd gehen. Die zweite Staffel von “ALONE” nimmt den Zuschauer aber nicht nur mit auf einen schnöden Camping-Trip, sondern konfrontiert die Teilnehmer mit echten Gefahren, die sie bis an ihre Belastungsgrenze führen. Zu gewinnen gibt es übrigens auch etwas. Den Survival-King erwarten 500.000$! Einen waschechten Überlebenstipp gibt es von uns sogar schon vorab gratis:

Die Nahrung zu vergraben, schützt sie vor wie Licht und Sauerstoff, die das Essen sonst verderben.

Einschalten: Die Sendung läuft donnerstags ab 21:05h.

Zum Auftakt wurde in München eigens ein besonderes Virtual-Reality-Event veranstaltet. Die Besucher bekamen 360°-Brillen aufgesetzt und konnten so die kanadischen Regenwälder durchstreifen. Aber Achtung: Auch hier gibt es zur großen Überraschung der Teilnehmer die eine oder andere gruselige Situation, mit der sie wirklich nicht gerechnet haben.

Schau dir das Video vom 360°-Event hier an:

 

Video

 

Empfehlen

Rubrik  Werbung    Autor      Datum  19. Mai 2016    Worte  186
Permalink  http://www.farbensportlich.de/survival-horror/    Farbe  #324d58
Farbensportlich.de ist das Magazin-Portfolio von Hella Wittenberg und David Streit. Seit 2006 präsentieren wir hier unsere Fotografie, stellen die neuesten Filme in Kino und Heimkino vor, führen Interviews mit Künstlern und mehr. Folge uns auf Facebook, Instagram oder auf Twitter, um keine Einträge mehr zu verpassen. Abonniere uns auch auf Tumblr und Pinterest für deine tägliche Inspirationsdosis. Bleib farbensportlich — Hella & David