Lightspeed Champion, Comet Club

Foto: Hella Wittenberg Foto: Hella Wittenberg

Nach einem langen Arbeitstag, kurz vor dem Wochenende gönnt man sich gern eine kleine Ablenkung von dem Alltag, geht mit Freunden in eine Bar oder zieht durch die Clubs. So einige Grüppchen werden wohl am Donnerstagabend des 29. Aprils im Comet Club in Kreuzberg hängen geblieben sein. Dieser zeigt mit einer Kapazität von 250 Personen die Gemütlichkeit einer Bar und Lightspeed Champion sorgte für formvollendete Unterhaltung für die innerhalb der Woche müde geredeten Zungen.

Die einstündige Show glich einem gelungenen Karaokeabend mit Bekannten. Die Menschen sangen mit Devonte Hynes und seiner dreiköpfigen Band Stücke von dem Zweitwerk Life Is Sweet. Nice To Meet You, lachten über die charmanten Einlagen des Texaners und befanden sich durchgängig im Zwiegespräch mit ihm. Die Frage nach dem Wohlbefinden des Publikums wurde bejubelt und Hynes strahlte über das ganze Gesicht.

Zwar musste er nicht, wie sonst üblich bei der überall beliebten Freizeitbeschäftigung Karaoke, seinen Text ablesen, aber eine Kamera verfolgte trotzdem jede Bewegung des stillsicheren Hynes. Dies wirkte sich auch auf seine Bühnenpräsenz aus. Er schien irritiert und konnte sich erst wieder so richtig fallen lassen als nicht er mehr im Visier der beklemmend großen Kamera war, sondern das Publikum, das sich wippend in den Armen hielt zu den schlichtweg als Schmusesongs deklarierten Stücken wie es „Tell Me What Ist Worth” oder auch „Midnight Surprise” sind.

Ein enges Band voller Liebe und Wärme schlang sich immer fester um all die Anwesenden. Der Einsatz der Lightspeed Champion Band vollzog die klangliche Wohligkeit. Auch hier liegt der Verdacht nahe, es handle sich um Karaoke, so sehr verändert schienen die Songs durch die Liveatmosphäre – jeder Song klang voll und vorantreibend.

Nach dem das gleißend helle Bühnenlicht schließlich das Ende des Abends einläutete, fühlte man sich wie auf Watte getragen in den letzten Arbeitstag der Woche. Denn wie es bei guten Karaokestücken der Fall ist, so bekommt man auch die zuckersüßen Lieder Lightspeed Champions nicht mehr so schnell aus dem Ohr.

 

 

Empfehlen

Rubrik  Konzert    Autor      Datum  04. Mai 2010    Worte  319
Permalink  http://www.farbensportlich.de/lightspeed-champion-comet-club/    Farbe  #c4d280
Farbensportlich.de ist das Magazin-Portfolio von Hella Wittenberg und David Streit. Seit 2006 präsentieren wir hier unsere Fotografie, stellen die neuesten Filme in Kino und Heimkino vor, führen Interviews mit Künstlern und mehr. Folge uns auf Facebook, Instagram oder auf Twitter, um keine Einträge mehr zu verpassen. Abonniere uns auch auf Tumblr und Pinterest für deine tägliche Inspirationsdosis. Bleib farbensportlich — Hella & David